Blog

 Schön dass du hier bist und willkommen in meinem Teil vom Internet ;-)!  

Ich bin Deborah und das hier ist mein Blog bekannt als Mama Leone Blog.

 

 Was genau ist hier los und was ist das der Mama Leone Blog, fragst du? 

Ich finde die Antwort hierauf ist, dies ist dein Platz, ganz egal woher du kommst. Es ist ein Ort für Männer und Frauen, für jeden, der es wagt zu träumen und seinem Herzen zu folgen. 

Dieser Blog soll aber noch viel mehr sein als das. Es ist ein Ort, an dem ich mir wünsche dich zu inspirieren wenn es um folgende Themen geht:  Happy Family, Positive Parenting, Veganismus, Träume & Ziele, Gesundheit & bewusster Lifestyle. 

Wir sind eine junge, glückliche Familie, die nach fast einem Jahr Abenteuer in Amsterdam wieder zurück in der Schweiz ist, und jeden Tag dafür arbeitet ihren Zielen und Wünschen ein grosses Stück näher zu kommen. Und nicht nur das Ziel zählt, wie wir finden, denn der Weg dahin soll doch wirklich Spass machen. Wir sind sehr glücklich wenn du uns hier online ein kleines Stückchen begleitest.  Schön, dass du bei uns bist. 

Alles, dass wir hier zeigen soll einen Sinn haben und dein Leben entweder glücklicher, gesünder oder einfacher machen. Natürlich gibt es immer auch wieder mal was Persönliches zu lesen. Ich wünsche mir aber, dass du hier von immer profitieren kannst, diese Seite mit einem guten Gefühl schliessen kannst und inspiriert und motiviert davon surrst. 

 

 Hintergrundinformationen 

Als ich damals zum ersten Mal gewollt schwanger war mit 23 und die Leute um mich herum, mit den News konfrontierte, wurde ich nicht verstanden. Wie kann man so früh Mama-sein und dann noch gewollt? Wieso gibt jemand all seine Träume auf? Wieso habt ihr nicht gewartet und habt erst die Welt bereist? Ich war damals ein bisschen traurig, habe ich mich doch so sehr gefreut. Bis ich realisierte, dass viele Menschen ganz einfach ein falsches Bild von einer Familie haben. Langweilige Leute, die keine Träume mehr haben.

Ich behaupte ich kann auch mit Kind die Welt bereisen, in anderen Ländern wohnen, glücklich sein, Erfolg haben und vor allen Dingen meine Träume leben. Und zu meinen Träumen gehört meine Familie als Allererstes dazu. Ich möchte euch hier zeigen, dass es schön ist seinen Traum zu leben. Auch wenn andere Leute manchmal dagegen sind. Für mich ist meine Familie das Wichtigste und hat mich verändert wie noch nichts zuvor. Dafür bin ich unglaublich dankbar. Ich kann ganz klar sagen, dass ich heute glücklicher bin als je zu vor. 

 

 Veganismus 

„Oh mein Gott, bist du etwa Veganerin?“ Ja, bin ich. Letzten Sommer hat es bei mir Klick gemacht und ich liebe liebe liebe das vegane Leben. Grüne und pinke und schokoladige Smoothies, selbst gebackene Kuchen und Brote, frisch gekochtes Gemüse in jeder Form und Pasta-Pasta-Pasta. Und natürlich vieles mehr 😉 Hey es gibt nicht nur Härtöpfel und Rüebli hier. Um euch zu zeigen, was wir so essen und wie lecker, das ist habe ich im letzten Jahr angefangen mit der Serie 100/100. Ich koche 100 vegane Rezepte. Bis jetzt ist alles nur in Englisch vorhanden. Ich werde wohl aber ein paar Nachtschichten einlegen und alles für euch übersetzen 😉 

Wenn du Veganismus nicht cool findest, ist das total okay für mich. Ich bin sehr offen. Ich bin keine Predigerin und respektiere dich, und finde es deshalb genau so gut wenn du mich respektierst. Wenn du meine Homepage nicht magst, empfehle ich dir eine Seite die, dir Spass macht zu besuchen. 

 

 Frequenz 

Mein Ziel ist es vier bis sechs Mal zu posten pro Woche. Ich bin total glücklich, dass du hier bist und fragst :) Manchmal wird es mir wohl nicht gelingen. Life can be busy, ich bin natürlich noch Mama eines liebevollen Wirbelwindes und arbeite noch an meinem ersten Buch und habe auch sonst noch so einige Projekte am Laufen. Also vergibt mir bitte, wenn ich es mal nicht schaffen sollte. 😉

lotsoflovesm

 

This post is also available in: Englisch

No Comments

Kommentar verfassen