Mache jeden Tag etwas wovor du Angst hast!

pushing

Heute möchte ich mal auf die Komfortzone aufmerksam machen :) Ein netter Ort wos komfortabel ist, aber eben mehr nicht :) Und deshalb möchte ich euch dazu auffordern, jeden Tag etwas (kleines) zu machen, dass euch Angst macht. Natürlich nicht etwas wovor ihr Todespanik habt 😉 aber etwas Kleines und natürlich Positives dass einen kleinen Kick gibt. 

  • Wenn du im Bus eine hübsche Frau siehst, sag es ihr einfach. In diesen Momenten erwartet niemand ein Kompliment und jeder (!) freut sich darüber. 
  • Rede mit einer fremden Person im Supermarkt, auf der Strasse oder wo auch immer du sie triffst. Oft ist das Wetter ein idealer Einstieg oder auch einfach etwas Nettes wie zum Beispiel das es schön ist, dass die Person ihren Garten so schön pflegt. 😀 Whatever! Eine Mama kann man auch einfach etwas zu ihren Kindern fragen :) 
  • Sag der stylischen Verkäuferin, dass sie einen coolen Style hat, lässige Jeans, toll kombiniert. Oft denken wir solche sagen und nun können wir es in einen positiven Ausspruch umwandeln. Ich tue dies oft und sie freuen sich jeweils mega! 
  • Lese mal ein neues Buch aus einem Genre, dass dir eigentlich nicht entspricht. 
  • Teste mal ein neues (hoffentlich gesundes & veganes :D) Gericht. 
  • Rede mit dem Mitarbeiter mit dem du sonst nie sprichst! Wo wohnt er? Mag er den Kaffe auch nicht? Macht ihm sein Job Freude? :) 

Kleine Schritte in diese Richtung führen zu einem gesunden Austausch mit anderen. Und bevor du dir sicher bist, dass es eh nichts bringt. Probiere einfach mal :) Es geht nicht um Schmeicheleien, sondern darum gute Gefühle zu teilen. Und Karma is only a bitch if you are, also wenn du Glück weiter gibst, kommst es zurück. Garantiert! Happy Sunday!

lotsoflovesm

This post is also available in: Englisch

No Comments

Kommentar verfassen