25 Dinge, die ich in 25 Jahren gelernt habe!

us

1. Das Leben ist das was passiert, während wir hier sitzen und Pläne schmieden 😉 Nicht immer und nicht zwingend, aber man kann und soll auch nicht alles planen! Je mehr Kontrolle man loslässt (die negative Art von Kontrolle) umso mehr kann man mit den wundervollen Seiten des Lebens mitrollen.

life

2. Flexibilität ist alles! Anfangs dachten wir dass wir zwei Monate in Amsterdam bleiben 😉 Danach wurde fast ein Jahr draus. Stay cool! Man soll das Leben als Chance sehen und vorallem sich auf das GUTE fokussieren. 

3. Lerne dir selbst zu vertrauen. Die Basis für ein wundervolles Leben! 

4. Stehe für das ein, was dir wichtig ist! Lass es dir von niemanden nehmen und kämpfe für deine Vision! Eine meiner Visionen zum Beispiel ist das wir Menschen aufhören Tiere zu töten und zu essen. 

5. Lass dich nicht von ihnen zähmen! Ein bisschen wild sein ist schön!

bewiild

6. Qualität vor Quantität. Da spricht die Schweizerin aus mir 😉

7. Vertraue der Welt. Es ist nicht alles negativ. Und falls du das doch so siehst, vergiss die Nachrichten und fokussiere dich auf das Gute! Es gibt so viel davon.  

8. Umarme die Veränderung und kämpfe nicht dagegen an. Das Einzige das konstant ist, ist die Veränderung selber. Es bringt nichts an altem Sch… festzuhalten, der dich unglücklich macht. Let it go!

9. Sprich über deine Ängste und Sorgen. Wenn du keinen Freund hast, dann tu es bei einem Psychologen. Es hilft ! 😉 

10. Schaue dir deine Kindheit an. Auch wenn es wohl so einiges geben wird, das schmerzhaft ist. Man kann es nicht weg ignorieren, weg rauchen, weg trinken, weg machen. Passiert ist was passiert und das Einzige das wirklich hilft ist sich in einem sicheren Rahmen an die Probleme ran zu machen, die Emotionen anzuschauen (Ich weiss, es tut weh) und danach weiter zu gehen. Es ist echt schwierig am Anfang aber soooooo befreiend nach einer kurzen Weile. Endlich loslassen! Mir geht es viel besser seit ich mich mit meinen Kindheitstraumata befasse und diese heilen kann. 

11. Lerne loszulassen. So simpel und manchmal schwierig, ich weiss. Aber für jeden Menschen, der nicht zu dir passt, dich runter zieht etc. kannst du jemanden in dein Leben holen, der da ist für dich, dir zuhört und dich glücklich macht! So just do it!

12. Wenn du nicht aufhören kannst daran zu denken, hör auch nicht auf darauf hin zu arbeiten. 

13. Celebrate. Das Leben ist eine grosse PARTY! 😉 

celebrate

14. Sei nett. Zu allen. Ich meine nicht das du jedem gefallen musst und immer lieb sein sollst! NO! Aber sei offen und freundlich zu allen Menschen, viele haben nur einen schlechten Tag. 

15. Beurteile die Leute nicht, wenn du nicht dahinter siehst. Viele haben so eine spannende Geschichte, sind so liebevoll und gut, und wenn du nur auf ihren Look geschaut hättest, hättest du das nie bemerkt. Beurteile die Leute danach welches Gefühl sie dir geben

16. Gesundheit ist so wichtig! Schaue zu dir und zu deiner Gesundheit. 

17. Versuche dich mit Sport anzufreunden. Basketball,  Yoga, Joggen, Velofahren. Es gibt so viel zu tun. Irgendwas macht dir bestimmt Spass! Alleine zwei Stunden Bewegung pro Woche helfen die Lebensdauer zu erhöhen :) 

18. Balance ist einfach alles. Finde einen Weg wie du dich selber verwirklichen kannst, Mama sein kannst, eine liebe Freundin sein kannst, einen super Job machen kannst und glücklich dabei bist.  Mir ist es wichtig für meine Liebsten genug Zeit zu haben und auch für mich selbst.

19. Travel! Reise. 

travel

20. Verlasse deine Komfortzone. Fange mit kleinen Dingen an wie z. Bsp. mit Fremden sprechen oder jemandem ein Kompliment machen. 😉

21. Umgebe dich mit Menschen, die dir gut tun!

22. Lache, kreiere, ruhe dich aus und sei anwesend. Alles hat seine Zeit. 

23. Verbinde dich mit deinem Soulmate. Es ist wichtig sich immer und immer und immer wieder zu finden, zu verbinden und Spass aneinander und miteinander zu haben. 😉

24. Folge deiner Leidenschaft. Die Zeit ist zu schade für Dinge, die du nicht wirklich liebst! 

25. Stress bringt nichts. Let it be! 

lotsoflovesm

This post is also available in: Englisch

No Comments

Kommentar verfassen